Startseite  
  Unsere Schule  
  Team  
  Schulkleidung  
  Aktuelles  
  Termine  
  Inklusion  
  Angebote  
  Schwerpunkte  
  Stundentafel  
  Trägerin  
  Anmeldung  
  Vorschule  
  Spenden  
  Förderverein  
  Stellenangebote  
  Links  
  Kontakt  
  Impressum  
 
Name:
Passwort: 


 
     
zur Startseite
     
 
Aktuelles
 
 
12.08.2017 Schuleinführungsgottesdienst
10: 00 Uhr - Die Glocken der Thomaskirche läuteten unseren Schuleinführungsgottesdienst "Du bist ein Ton in Gottes Melodie" ein.
Aufgeregte Schulanfänger , Eltern und viele Gäste haben sich in der Kirche eingefunden. 67 erwartungsvolle Augenpaare blickten gespannt nach vorn.
Da lagen sie - die vielen bunten Zuckertüten.
Vorher zeigten uns die Musiktheaterkinder ein schönes Musical "5 Mäuse machen Musik ".
Dann war es endlich soweit - die Zebras , Frösche und Streifenhörnchen erhielten ihre bunten Zuckertüten.
Im Anschluss gab es ein fröhliches Fest auf unserem Schulgelände.
Ein wunderschöner Tag bei dem sogar das Wetter mitspielte.
Wir sagen vielen Dank an alle Beteiligten, sei es beim Gottesdienst oder in der Schule, danke an die Kinder des Musiktheaters für die Ausgestaltung des Gottesdienstes,
danke an die Thomasgemeinde insbesondere an Pfarrer Knoll, Fau Knoll, Pfarrer Ackermann und Herrn Nickel für das Orgelspiel,
danke auch an die vielen helfenden Hände unserer Eltern und an die 3 Elternsprecher für die Top Organisation! Danke auch an unser PädagogenTeam !
Nun wünschen wir allen einen erholsamen Sonntag. Wir freuen uns auf Montag, wenn wir unsere Erstis in unserer Schulgemeinschaft begrüßen.
07.08.2017 HINWEIS
Bitte beachten Sie den beigefügten Hinweis zur aktuellen Verkehrssituation in der Regierungsstraße mit Blick auf den Schulbeginn am Donnerstag.
04.07.2017 Sommercamp
Vom 25.06. bis 02.07. reisten 67 Kinder und 8 Pädagogen nach Juliusruh ins Sommercamp 7Jugenddorf Wittow.
Eine tolle Woche liegt hinter ihnen und ging natürlich viel zu schnell vorbei. Auch wenn das Wetter nicht immer mit spielte, baden in der Ostsee musste sein.

Nun wünschen wir unseren Kindern weiterhin viele erlebnisreiche Ferientage.
24.06.2017 Schöne Sommerferien
Nun ist das Schuljahr geschafft.
Ein Schuljahr voller Höhepunkte und schöner Momente liegt hinter uns.
Unsere Viertklässler haben sich verabschiedet, ein tränenreicher, sehr emotionaler Abschied.
Gestern gab es nun Zeugnisse und die Sommerferien haben begonnen.
Für 67 Kinder bzw. ihre Eltern heißt es heute Koffer packen , denn morgen 07: 00 Uhr starten wir an die Ostsee nach Juliusruh.

Wir wünschen allen Kleinen und Großen sonnige, erlebnisreiche Sommerferien!
Das Pädagogen Team
23.06.2017 Abschlussgottesdienst
Auf Wiedersehen - Affen, Luchse und Pumas

"Ich spür das Klopfen meines Herzens, ich muss nun geh'n .
Vier Jahre sind so schnell vergangen , weshalb ich vor euch steh'.
.....
Geht die eine Tür zu, geht ne andere auf......."


In einem wunderschönen Abschlussgottesdienst in der Thomaskirche verabschiedeten sich unsere Viertklässler aus unserer Schulgemeinschaft.

Wir wünschen euch viel Glück und Gottes Segen auf euren weiteren Wegen! Vielen Dank allen Mitwirkenden für die Hilfe und Unterstützung.
Fotos : Frank Karmeyer

Euer Pädagogen Team
21.06.2017 Feste Tradition
Immer in der letzten Schulwoche starten wir mit unseren Kindern zum Neptunfest ins Dachwiger Freibad.
Ein toller Tag im kühlen Nass mit Spiel und Spaß.

Wir danken auch dem Busunternehmen der Firma Steinbrück für den Transfer.
20.06.2017 Solche Zeilen erfreuen uns
Kurz vor der Verabschiedung unserer Viertklässler freuen wir uns natürlich über solche Zeilen.

Vielen Dank.
01.06.2017 Platz 2 beim Sportfest aller Evangelischen Grundschulen
Wir sagen herzlichen Glückwunsch an unsere Sportlerinnen und Sportler - super Leistung! Ihr wart Spitze.
27.05.2017 Stimmungsvoller Auftakt zum Kirchentag
LICHT AUF LUTHER
KIRCHENTAG ERFURT
25.–28.5. 2017

Ökumenischer Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt auf dem Domplatz
Im Chor auch Kinder , Eltern und Pädagogen aus unserer Schule .

Ein Dankeschön an unsere kleinen und großen Sänger.
27.05.2017 Kirchentag
Von Freitag bis Samstag ist auch unsere Schule mit 2 Ständen im Angermuseum zum Kirchentag vertreten.

Wie schreibt es sich mit einer echten Gänsefeder? Wie bekommt man die Tinte an die Feder? Was sind das für Buchstaben? .......

Wie lebte Luther? Kurzfilm von den Kindern der Lernzeit Theologisieren

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
23.05.2017 Dankeschön
Ihr lieben Helfer ...Dank eurer Hilfe lief alles wie selbstverständlich... doch das ist es nicht. Es war eine große Anstrengung für euch. Danke ..dass ihr das mitgetragen habt.
Dani

Ein großes Lob auch an unsere SportlerInnen - ihr wart Spitze!

22.05.2017 Sporttag
Am Montag, 22.05.2017, heißt es : " Sport frei!" für unsere SchülerInnen auf dem Essener Sportplatz.
08:30 Uhr startet unser diesjähriges Sporttag. Bitte an Sportkleidung ( kurz/lang) denken, Rucksack mit ausreichend Verpflegung usw. mitgeben.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit vielen sportlichen Höhepunkten.
30.04.2017 Wochenrückblick
Eine Woche voller Höhepunkte liegt hinter uns.
Unser traditioneller Osterspaziergang durch den Steiger mit anschließendem Gottesdienst auf der Sängerwiese am Montag.
Die Klassenfahrt der Viertklässler,
Lesenacht der Lerngruppen 2 ,
Start der praktischen Fahrradausbildung unserer Viertklässler und am Freitag der "Tag der offenen Tür".
Für die Unterstützung unserer SchülerInnen aus den Lerngruppen 3/4 und den Eltern am Freitag möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Nun wünschen wir allen ein sonniges, langes Wochenende und einen schönen Start in den Wonnemonat Mai.
Das Pädagogen Team
13.04.2017 Gesegnetes Osterfest
Die erste Osterferienwoche ist schon wieder vorbei und mit ihr unsere 3 tägige Osterfloristikwerkstatt. Es entstanden wieder kleine floristische Kunstwerke, Dank Unterstützung von Isa. So hat nun jedes Kind eine kleine Osterüberraschung.

Wir wünschen unseren Kindern und ihren Familien ein gesegnetes Osterfest und weiterhin erholsame Ferientage.

Das Pädagogen Team der Evangelischen Grundschule
09.04.2017 Thema Behüten und Bewahren der Schöpfungsgeschichte
Die Eisbären haben sich mit dem Thema Behüten und Bewahren der Schöpfungsgeschichte beschäftigt. Ganz im Besonderen mit dem Tierschutz.
Wir haben ein privates Tierheim gefunden, ganz in unserer Nähe. Die Wolfsranch von Frau Wächtler in Kranichfeld/Stedten.
Dort leben momentan 31 Hunde, die von ihr und ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern versorgt werden.
Das Besondere an diesem Tierheim ist, dass die Hunde mit ihr gemeinsam leben.
Ein Teil der Hunde kommt aus Rumänien, da waren sie Straßenhunde. Andere wiederum kommen von Haltern, die sich nicht mehr um ihren Hund kümmern konnten, aus Krankheit oder Geldmangel.
Auch gibt es Gnadenhunde, die selbst krank sind oder alt und nicht mehr vermittelt werden.
Dieses Tierheim ist auf Spenden ( Sachspenden und auch Geldspenden ) angewiesen, da es keinerlei Unterstützung erhält. Mit den Geldspenden z. Bsp. werden Tierarztrechnungen bezahlt.
Am 28.3.17 war es nun soweit, wir Eisbären haben einen Kuchenbasar gestartet. Durch den Kuchenbasar und Spenden, die wir noch dazu bekommen haben, konnten gestern 561,07€ an die Wolfsranch übergeben werden.
Frau Wächtler war sichtlich gerührt und erstmal sprachlos. Sie hat sich sehr gefreut und wusste sofort - die Tierarztrechnung vom Freitagabend kann bezahlt werden.
Nach den Osterferien wollen wir gemeinsam mit Eltern und Kindern die gesammelten Sachspenden übergeben. Dabei werden sein Plüschtiere, Bettwäsche, Waschmittel, Zwieback, Küchenrolle und vieles mehr.

Unser Eindruck: diese Unterstützung war ein voller Erfolg. Danke an alle, die mitgeholfen haben, um dieses tolle Ergebnis zu erzielen.

08.04.2017 Bildungscamp
Vergangenen Mittwoch bis zum Freitag starteten 40 Kinder und 5 Pädagogen unserer Schule in das Bildungscamp "Schwarzenshof" in Rudolstadt.
In 3 Lernbereichen (Sport, Englisch, Theater ) hatten die Kinder die Möglichkeit ihr Wissen zu erweitern, neue Techniken im Bereich Sport zu trainieren und ihre spielerischen Fähigkeiten zu erproben. Im Vorfeld gab es für die Kinder ein richtiges Bewerbungsverfahren.
Alle Kinder haben das Camp erfolgreich gemeistert.
Wir sagen - herzlichen Glückwunsch und sind schon sehr gespannt auf eure Berichterstattung.
30.03.2017 Theologisieren
Ein wichtiger Impuls unserer Evangelischen Grundschule im Rahmen des Lutherjahres 2017 findet in der Lernzeit "Theologisieren mit Kindern " statt.
SchülerInnen der Lernzeit arbeiten über das Schuljahr intensiv zum Thema Luther und dokumentieren ihr erforschtes Wissen in verschiedenen Stationen. Diese erarbeiteten Stationen haben ihren Platz beim Kirchentag in Erfurt im Hof des Angermuseums, im Rahmen eines ganzheitlich erfahrbaren Erlebnisspfades.
Dieser Pfad soll auch einen kindgerechten Kurzfilm enthalten. Hierfür bekamen wir filmtechnische
Unterstützung von dem PIXEL-Fernsehen der TLM.
Die Kinder unserer Schule haben gemeinsam mit uns Pädagogen folgende Themen für diesen Film gewählt:
"Ich bin Martin Luther" und "Was weiß Erfurt über Luther?".
Dieser Film entstand am 16.-17.2017. Mit viel Freude und Spaß
arbeiteten SchülerInnen und Pädagogen gemeinsam mit dem Pixel-Fernsehen derTLM, TMBZ Gera zusammen und entwickelten die zwei Kurzfilme.

Zu sehen ist ein Kurzfilm auf unserer Facebook Seite.
23.03.2017 Theaterstück
Vorhang auf - das Spiel beginnt
Die Kinder des Musiktheaters spielten für Kindergärten das Theaterstück: " Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt".
25.02.2017 Projektwoche " Luther"
Unsere Eisbären haben während der vergangenen Woche einen kleinen Lego Film zum Leben und Arbeiten Luthers gedreht.
Ein tolles kleines Filmchen ist entstanden. Den Film finden Sie auf unserer Facebook-Seite.
23.02.2017 Projektwoche " Luther" und Bibelmobil
Eine Woche lang beschäftigten sich unsere Schülerinnen und Schüler während des Projektunterrichtes mit dem Leben und Wirken Martin Luthers.
In jahrgangsgemischten Gruppen forschten sie mit verschiedenen Materialien, besuchten Wirkungsstätten Luthers und erfuhren jede Menge über das Leben Martin Luthers.
Während dieser Zeit stand auch das BIBELMOBIL auf unserem Schulhof. In diesem umgebauten Bus erfuhren die Kinder noch mehr über die Arbeit Martin Luthers, entdeckten die kleinste Bibel und vieles mehr.
An einer Druckerpresse durften die Kinder selber drucken.
Eine interessante, vielseitige Woche die morgen mit einem Gottesdienst ihren Ausklang findet.
19.02.2017 Schul-Ski-Tag
Am vergangenen Mittwoch (15.02.) startete für die Kinder aus dem Angebot "Ski" die Fahrt zur Golfwiese nach Oberhof.
Skivergnügen auf der Piste erleben - gezielte Abfahrtsübungen, Skilift fahren, Langlauf und natürlich auch der Spaß am Wintersport standen auf dem Tagesprogramm.
Organisiert durch Jonas Abraham ( Pädagoge / Verantwortlicher für das Angebot "Ski" an unserer Schule) und Monicque Frauendorf ( Pädagogin an unserer Schule).

Vielen Dank auch an die Eltern, die uns an diesem Tag unterstützt haben.
03.02.2017 Start in die Winterferien / Gottesdienst zum Halbjahr
In einem wunderschön gestalteten Gottesdienst von unseren Koalas ließen wir das erste Schulhalbjahr Revue passieren. Da waren doch viele Höhepunkte, die uns das erste Halbjahr begleiteten. Vielen Dank auch an Frau / Herrn Mantu für die wunderbare musikalische Untermalung.
Wir verabschiedeten uns während des Gottesdienstes aber auch von unseren KSPlern, unserer argentischen FSJlerin Eugina und unserer Praktikantin Julia.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand die Zeugnisausgabe in den Gruppen statt.

Allen Kindern wünschen wir erlebnisreiche Ferientage.

Das gesamte Team der Evangelischen Grundschule Erfurt
18.01.2017 SchülerInnen-Eltern-Medienprojekt „Tauch ein in die Welt der Apps“
Heute fand ein Workshop für Eltern und Kinder zum Thema Smartphone in unserer Schule statt.
Auf Anfrage von Eltern organisierten wir in Zusammenarbeit mit dem MEiFA Team eine Veranstaltung zum Einsatz und Gebrauch des Handy´s, Tablet´s für Kinder.
Wir danken den beiden Moderatorinnen Frau Hensel und Frau Schulz vom MEiFA Team.


18. Januar 2017, 16.00 bis 18.00 Uhr
Evangelische Grundschule Erfurt


Liebe Eltern, liebe SchülerInnen,
heutzutage sind Smartphones und Tablets feste Bestandteile im Familienalltag -ob Nachrichten über WhatsApp & Co. schreiben oder Apps spielen. Darum möchten wir mit euch in die Welt der Apps eintauchen und gemeinsam die Probleme und Gefahren beim App-Kauf erkunden. Dabei arbeiten wir mit euch praktisch an Tablets und Smartphones. Neben vielen Sicherheitstipps möchten wir mit euch viele kreative Apps ausprobieren, mit denen man in der Familie großen Spaß haben kann.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme,
Projekt „MEiFA – Medienwelten in der Familie“
ReferentIn: MitarbeiterIn des MEiFA-Teams
MedienpädagogIn
MEiFA – Medienwelten in der Familie

Hinweis: SchülerInnen und Eltern dürfen ihre eigenen Smartphones oder Tablets mitbringen! Für alle, die kein Smartphone und Tablet haben, bringen wir die Geräte für das Projekt mit.


03.01.2017 Gesegnetes neues Jahr
Das Team der Evangelischen Grundschule Erfurt wünscht allen Kindern , Eltern und ihren Familien ein gesegnetes, glückliches neues Jahr.
01.01.2017 Scheckübergabe UNICEF
Während des heutigen Gottesdienstes erfolgte die feierliche Übergabe der Spende an UNICEF.
Im Rahmen des Projektunterrichtes gestalteten die Affen neben einem Kuchenbasar ein Benifizkonzert.
Die Einnahmen übergaben sie heute an eine Mitarbeiterin von UNICEF.
22.12.2016 Gesegnetes Weihnachtsfest
Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen: Ehre sei Gott in der Höhe und Frieden auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen. (Psalm 103.20-21) (Daniel 7-10)

Kürzlich las ich in einer Zeitschrift nützliche Tipps für ein gelungenes Weihnachtsfest:
1. 12 Wochen vor Weihnachten Geschenkeliste aufstellen und mit dem Einkauf beginnen,
2. 10 Wochen vorher Weihnachtsbraten bestellen,
3. 9 Wochen vor dem Fest Lebkuchen backen und luftdicht aufbewahren
4. 4 Wochen vorher Vanillekipferl backen...,

"Und das habt zum Zeichen; ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegend." Lukas 2.13

Wissen Sie was, schauen Sie einem Kind in die Augen und freuen Sie sich.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, unseren kleinen und großen " Bewohnern" der EVGS ein gesegnetes Weihnachtsfest !
Möge die Weihnachtsfreude Sie im ganzen nächsten Jahr tragen.
Cornelia Schäfer und das Team der Evangelischen Grundschule Erfurt
06.12.2016 Maren Wenderholm für ehrenamtliches Engagement für die Evangelische Grundschule Erfurt ausgezeichnet
05.12.2016, Erfurt
Für ihre engagierte, ehrenamtliche Unterstützung der Evangelischen Grundschule Erfurt bei der Verwirklichung des gemeinsamen Lernens von Kindern mit und ohne Handicap wurde Maren Wenderholm am
2. Dezember 2016 anlässlich des Empfangs der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland ausgezeichnet.
Traditionell würdigt die Schulstiftung mit ihrem Empfang in der Adventszeit unter dem Motto „Zeit zum Danken“ haupt- und ehrenamtlich Tätige und Unterstützer aus dem Kreis ihrer insgesamt 21 Stiftungsschulen in Thüringen und Sachsen-Anhalt. 150 Gäste, Mitarbeitende, Schülervertreter, Ehrenamtliche sowie Partner aus Kirche, Politik und Wirtschaft, waren der Einladung in die festlich geschmückte Aula des Evangelischen Ratsgymnasiums Erfurt gefolgt.
In der Kategorie „Ehrenamtliche“ wurde Maren Wenderholm geehrt: „Als Mutter eines sehbehinderten Mädchens und selbst von einer Augenerkrankung Betroffene berät sie uns nicht nur darüber, welche Voraussetzungen wichtig sind, damit ein Kind mit Einschränkungen im Bereich Sehen bei uns lernen kann, sondern sie nimmt uns auch an die Hand, sensibilisiert uns für ihre Bedürfnisse – und beweist nebenbei, dass diese Menschen in Sachen Engagement Menschen ohne Beeinträchtigung in nichts nachstehen. Maren Wenderholm organisiert unter anderem Fachberatungen für uns, vor allem aber bereichert sie unseren Alltag Woche für Woche in der Lerngruppe ihrer Tochter und bei ungezählten Aktivitäten, Schulausflügen, Musik-, Theaterprojekten und vielem mehr. Dafür wollen wir heute von ganzem Herzen danke sagen“, sagte Cornelia Schäfer, Leiterin der Evangelischen Grundschule Erfurt, in ihrer Laudatio.
Die Evangelische Grundschule Erfurt ist eine von 21 Schulen mit insgesamt rund 5000 Schülerinnen und Schülern in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland. Im aktuellen Schuljahr lernen hier rund 290 Kinder.

Kontakt für Rückfragen zur Schule: Schulleiterin Cornelia Schäfer, 0361/ 26 27 62 7


Foto: Matthias F. Schmidt -
Schulleiterin Cornelia Schäfer überreichte Maren Wenderholm anlässlich des Stiftungsempfangs der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland eine Ehrenurkunde als Dankeschön für ihren ehrenamtlichen Einsatz für die Evangelische Grundschule Erfurt.

05.12.2016 Rückblick Adventsbasteln
Es war wieder ein toller Erfolg- unser diesjähriges Adventsbasteln. Ein wunderschöner Familiennachmittag für Groß und Klein.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen fleißigen HelferInnen, beim Förderverein für den Glühweinstand .

Allen Kindern und ihren Familien wünschen wir eine besinnliche Adventszeit :
Zeit , den Lichterzauber zu genießen, Zeit für die Familie und Freunde, Zeit für Ruhe.

Das Team der Evangelischen Grundschule Erfurt
26.11.2016 Adventsbasteln
Liebe Kinder, Eltern und Gäste!

Im November ist viel Stress und Hektik.
Wer kommt schon dazu, sich besinnlich auf den Advent einzustimmen?

Das können Sie gemeinsam mit uns am
Samstag, den 26.November 2016 von 14:00 – 17:00 Uhr
in unserer Schule.

Einen Tag vor dem 1.Advent dreht sich hier alles um
Basteleien vom Adventskranz bis zum Licht,
von Sternen bis zu Weihnachtsschmuck.

Ein besinnlicher und gemütlicher Nachmittag für die ganze Familie.

10.11.2016 Martinsfeier
Mit Martin durch Europa

10.11.2016 - 16:45 Uhr Augustinerkirche Erfurt
10.11.2016 Martinsandacht
Donnerstag, 10. November 2016
17.00 Uhr in der Predigerkirche

gestaltet durch das
Evangelische Ratsgymnasium
und die Evangelische Grundschule ( Luchse )

10.11.2016 Facebook Seite
Auf unserer Schul-Facebook-Seite finden Sie neben aktuellen Infos auch Bilder und Videos von unserem Schulalltag.

www.facebook/EVGSEF


28.10.2016 Benefizkonzert
Hallo Kinder,

wir laden Euch herzlich zu unserem besonderen Gottesdienst ein.
Am Freitag, dem 28.10.2016, findet er um 13.05 Uhr in der Aula statt.
Wir haben uns mit Hilfsorganisationen, besonders mit unicef, beschäftigt.

Es gibt einen Kuchenbasar in der 1. Hofpause (Stück: 50 Cent) und eine Musikveranstaltung, ein
kleines Benefizkonzert, mit verschiedenen Musikgruppen während unserer Andacht.

Hier könnt Ihr Geld spenden.

Wir wollen für Kinder in Not Verantwortung übernehmen und Spenden sammeln.

Danke für Eure Mithilfe.

Wir freuen uns mit euch einen klangvollen Freitag zu erleben.

Eure Affen
09.10.2016 Musikalische Fortbildung
Maxi Heinicke aus Berlin als Referentin an unserer Schule

Eine Weiterbildung für alle Pädagogen unserer Schule mit dem Thema: Mehr Musik im Unterricht!
Im Rahmen der musikalischen Grundschule haben wir eine tolle Referenten kennen gelernt, die uns die Musik im Alltag näher gebracht hat.
Was kann man mit einer Kiste voll Orffinstrumenten alles machen? Wie können zwei Butterbrottüten den Regen in den Raum zaubern und wie kann man Musik gleichzeitig mit Bewegung verbinden?
Das alles und noch vieles mehr konnten wir am Donnerstag zu Fortbildung mitnehmen!
Der Ideenkoffer hat sich wieder mal gefüllt und die Ein oder Anderen haben schon einen tollen Einfall für eine musikalische Auflockerung zwischendurch!
Und das alles haben wir auch noch gewonnen!
Die Bertelsmann Stiftung hat im Rahmen einer Filmaktion: "Wie klingt meine Schule?" eine Fortbildung für den Gewinner bereitgehalten. Unser Schulfilm hat gewonnen.
Was für eine tolle Aktion!
Resümee: ein toller Film! Eine tolle Referentin! Viel Musik, ganz tolle Ideen und ein Fortbildung für alle Pädagogen unserer Schule!

Wir bedanken uns herzlich bei Maxi für diese tolle Fortbildung und bei der Bertelsmann Stiftung für diese Möglichkeit.

29.09.2016 Erntedank in Döllstädt
"Die Erntegaben liegen vor unseren Augen. So viel hast du uns geschenkt. Da liegen Karotten und Äpfel, Kartoffeln und Weintrauben. Jede Frucht ist ganz anders und besonders , so wie wir Menschen auch ganz unterschiedlich sind. Wir möchten "Danke" sagen, zusammen feiern und von deiner Liebe erfahren. Wir bitten dich, komm in unsere Mitte."

Am Mittwoch ( 28.09.2016) waren wir zur Apfelernte in der Plantage der Obstgenossenschaft Döllstädt. Mit viel Spaß ernteten die Kinder die Äpfel.
Ein Dankeschön an Frau Degenhardt, dass wir auch dieses Jahr die Tradition fortführen durften.

Nach getaner Arbeit fand in der Döllstädter Kirche unser Erntedankgottesdienst statt. Die Gestaltung des Gottesdienstes übernahmen die Luchse. Vielen Dank auch an Pfarrer Kloss.

Ein weiteres Dankeschön an das Busunternehmen Steinbrück, dass uns auch schon traditionell nach Döllstädt begleitet.

Ein schöner und auch sonniger Tag war das wieder.
28.09.2016 Angebote
Liebe Eltern,

ab morgen hängen im Laufe des Tages die Angebote im EG aus.
Sie finden die Angebote dann auch auf unserer Homepage.

Über das Pädagogenteam der Gruppe erhalten Sie dann einen doodle Link. Hier können Sie dann Ihr Kind für ein Angebot anmelden.
Die Anmeldung ist bis zum 16.10. 2016 möglich.


11.08.2016 Herzlich willkommen
Was für ein fröhlicher Start - schön, dass ihr wieder da seid!

Wir freuen uns auch schon auf den Samstag, wenn wir unsere neuen Erstklässer in unserem feierlichen Gottesdienst in unsere Schulgemeinschaft aufnehmen.

Allen Kindern unserer Schule und auch uns wünschen wir ein erfolgreiches sowie fröhliches Schuljahr!

Das Pädagogenteam der Evangelischen Grundschule Erfurt
11.08.2016 Eltern-Gebetskreis
Im Rahmen unseres religiösen Profils der evangelischen Grundschule wurde der Gebetskreis mit Eltern und Pädagogen ins Leben gerufen. Der Gebetskreise unterliegt der Verantwortung unserer Religionslehrerin Frau Schönemann.

Es werden zu unseren Treffen Dinge, die Sorgen bereiten, aber auch viel Erfreuliches aus unserer Schulgemeinschaft vor Gott im Gebet zur Sprache gebracht.

Der Gebetskreises findet im 14-tägigen Rhythmus Donnerstag 7:45 Uhr bis 8:15 Uhr in der evangelischen Grundschule statt. Eingeladen sind Eltern und Pädagogen unserer Schulgemeinschaft. Wir starten am Donnerstag, den 01.09.2016.
09.08.2016 Alle in einem Boot - Das neue Schuljahr kann beginnen

28.07.2016 Die Vier EvangCellisten an unserer musikalischen Grundschule
Wir starten mit einem besonderen musikalischen Ereignis in das neue Schuljahr.
Ein Schulkonzert der besonderen Art findet am 17. August, 11:00 Uhr für unsere Schülerinnen und Schüler in der Aula unserer Evangelischen Grundschule statt.

Vor 4 Jahren wurde unser Haus mit den Celloklängen der Vier EvangCellisten eröffnet. 4 Jahre später freuen sich die Musiker wieder in der Evangelischen Grundschule Erfurt zu spielen.
Im Schülerkonzert mit den Vier EvangCellisten erfahren die Kinder, welche Töne man einem Cello entlocken kann und erhalten einen Einblick in die klassische Musik.

Wenn auch Sie Lust und Zeit haben, dann sind Sie herzlich eingeladen, den Celloklängen am 17.August zu lauschen.

Bitte über die Gruppe oder ab dem 11.August im Sekretariat anmelden.

Das Team der Evangelischen Grundschule Erfurt


24.06.2016 FEIERLICHER GOTTESDIENST ZUR VERABSCHIEDUNG UNSERER VIERTKLÄSSLER
Vier Jahre - vier Jahre Grundschulzeit. Wie schnell die Zeit vergeht, das zeigten uns unsere Viertklässler in ihrem gestrigen Anspiel in der Thomaskirche.
Ein schöner, emotionsvoller Gottesdienst.
Wir wünschen unseren Großen erlebnisreiche Sommerferien, einen gelungenen Neustart und freuen uns auf ein Wiedersehen.
16.06.2016 Sportfest der Evangelischen Grundschule
Ein toller Sporttag liegt hinter uns. Die Kinder haben richtig gekämpft. Ob beim Weitwurf, Weitsprung, Sprint , Ausdauerlauf ..... - die Kinder waren großartig !
Herzliches Dankeschön an euch alle für euren wunderbaren Einsatz und eure riesengroße Hilfe . Ebenfalls ein dickes Dankeschön an alle Eltern, die uns bei unserem Event so toll unterstützt haben. 󾮗🏼
13.06.2016 Besuch im Bibelmobil!!!

Die Bibel ist ein Jahrtausend altes Dokument der Menschheitsgeschichte und ein einzigartiges Weltkulturerbe. Schon lange bevor ihre Erzählungen aufgeschrieben wurden, wurden sie mündlich von Generation zu Generation tradiert. In ihr spiegeln sich zentrale menschliche Erfahrungen wider: Umgang mit Krankheit und Leid, mit Entbehrung und Tod. Ringen um Krieg und Frieden. Erleben von Schuld und Versöhnung. Wechselspiel von Macht und Ohnmacht. Glaube und Zweifel, Hoffnung und Liebe.
Unsere Kultur ist mit der biblischen Tradition verwoben. Mit Martin Luthers Bibelübersetzung im 16. Jahrhundert beginnt die moderne deutsche Sprache und Literatur. Wir begegnen Bibeltexten und ihrer Wirkungsgeschichte überall in unserem Alltag und im Rhythmus der Feste - Weihnachten, Ostern, Erntedank uvm.
Genau deshalb machten sich 3 Gruppen aus der evangelischen Grundschule Erfurt im Religionsunterricht am Montag, den 13.6.2016 auf den Weg ins Bibelmobil. Unter dem Thema „Entstehung der Bibel“ erfuhren wir von den Anfängen der biblischen Schriften und zum Schluss konnten Schüler selber an der Druckerpresse drucken.

06.06.2016 "Stadtilmer Frühlingopen 2016"
Das grösste Frühjahrs Turnier in Thüringen fand am 28.05.2016 statt.
6 Kinder der Evangelischen Grundschule Erfurt (Andreas , Simon, Jarik , Fabrice , Valentin und Georg ) , ein ehemaliger Schüler (Gabriel ) und ein zukünftiger Schüler (Elias ) waren dabei.

Elias 1. Platz - Sieger U6

Valentin 3. Platz U10

Gabriel 4. Platz U12

Fabrice 7.Platz U8

Andreas 14.Platz U10

Simon 16. Platz U10

Georg 16.Platz U8

Jarik 19.Platz U8

Eine tolle Leistung unserer Kinder !! Eugen Mantu
01.06.2016 Religionsunterricht
Im Rahmen des Religionsunterrichtes besuchte die Gruppe der Luchse die Synagoge in Erfurt. Mit viel Freundlichkeit wurden wir in der jüdischen Gemeinde begrüßte.Das Quartett Misrach führte uns auf heitere Art und Weise durch das jüdische Jahr mit jüdischen Gesängen und guten Erklärungen zu jüdischen Festen. Zum Beispiel: Was geschieht eigentlich am Freitag Abend in jüdischen Familien? Was ist Laubhüttenfest? Wir haben gemeinsam Matzen gegessen und die biblische Geschichte von Esther und Harana gehört und mitgestaltet.
In diesem Zusammenhang möchten wir uns noch einmal bei Jürgen Junker und der jüdischen Gemeinde sowie dem Quartett Misrach bedanken für die tolle Zusammenarbeit mit der Evangelischen Grundschule Erfurt.
13.05.2016 Kuchenbasar
Liebe Eltern,

am 26.04.2016 war es soweit. Unsere Klassensprecher haben an diesem Tag einen grandiosen Kuchenbasar in der Schule veranstaltet, um den Wunsch der Schülerinnen und Schüler von einem eigenen Basketballkorb zu verwirklichen.
Sie haben fleißig Kuchen geschnitten, verkauft und Geld gezählt. Wir konnten es kaum glauben, denn wir haben unglaubliche 431,50€ eingenommen und somit ist der erste Schritt für die Anschaffung eines neuen Basketballkorbes gemacht.
Wir werden jetzt gemeinsam schauen und uns Angebote einholen, welche Basketballkörbe in Frage kommen. Denn er soll ja auch für eine lange Zeit Freude bereiten.
Wir sagen allen fleißigen Kuchenbäckern und Kuchenschmeckern einen herzlichen Dank!
Ihr wart großartig!

11.05.2016 Tag der offenen Tür
Rückblick „Tag der offenen Tür“ am 09.05.2016

Noch ist Ihr Kind im Kindergarten oder bei einer Tagesmutter. Vielleicht stellen Sie sich ja schon die Frage: Welche Schule, welches Schulkonzept wäre für mein Kind richtig? Wo könnte sich mein Kind wohlfühlen? Welcher Lernort wäre für mein Kind geeignet?

Aus diesem Grund gab es für an unserer Schule den „Tag der offenen Tür“. Von 16:00 – 18:00 Uhr nutzten interessierte Eltern mit ihrem Kind, Großeltern, Gäste die Möglichkeit, einen Einblick in unseren Schulalltag zu erhalten. Sie erfuhren, wie bei uns gelernt wird. Kamen ins Gespräch mit den Pädagogen unserer Schule. Sie erlebten mit ihrem Kind verschiedene Angebote in Sprache, Mathematik, Sport, Kunst oder Musik. In unserer Cafeteria war für Kuchen und Getränke gesorgt.

Vielen Dank auch an unsere Viertklässler, die uns an diesem Tag so toll unterstützt haben.

01.05.2016 Rückblick Begabtencamp
Am Montag, den 11.04.2016 sind 38 Kinder aus Erfurt und Sömmerda nach Schwarzenshof bei Rudolstadt ins Begabtencamp gefahren. Drei Tage waren die Kinder fleißig. Wir haben alle viel gelernt und hatten auch viel Spaß.
In der Deutschgruppe mit Sabrina gab es viel zu schreiben. Bei allen sind tolle Geschichten und Gedichte entstanden, die wir auch schön gestaltet haben.
In Mathe haben die Kinder mit Anna viel gerechnet. Sie haben Knobelaufgaben zu vier unterschiedlichen Dinosauriern gelöst und viel über sie herausgefunden. Die Dinosaurier waren Tyrannosaurus Rex, Pteranodon, Stegosaurus und Ankylosaurus.
In Musik haben die Kinder mit Maren und Lisl schöne Stücke gespielt. Es gab Stücke aus anderen Ländern mit Geigen, Akkordeons und Flöten. Alle haben wie ein richtiges Orchester zusammengespielt, das war der Wahnsinn.
Uns hat sehr gefallen, dass es jeden Tag musikalisches Wecken und morgens und abends Andachten gab. Da haben alle Kinder zusammen gesungen und gebetet.
Natürlich hatten wir auch Freizeit. Da durften wir draußen und drinnen spielen. Vor dem Schlafengehen gab es für alle eine Gutenachtgeschichte und dann mussten alle ins Bett, aber wir haben noch lange leise miteinander erzählt.
Das Begabtencamp war toll!

(von Miriam und Carla )
01.05.2016 Musical Zachäus
Am Freitag präsentierten die Kinder unseres Musiktheaters unter der Leitung von Anja L., Elisabeth(Lisl) J., Anja O. das Musical "Zachäus".
Seit September 2015 lernten die Kinder 1x wöchentlich Texte, übten die Lieder, studierten Bewegungen ein, gestalteten die Kulissen und Kostüme, wie die großen Musicaldarsteller.
Endlich war es nun soweit. Zachäus und seine Begegnung mit Jesus wurde den Zuschauern mit modernen Elementen näher gebracht.
Voller Stolz führten die Kinder ihr Musical den Kindern, Eltern und Gästen vor.
Pünktlich 13:00 Uhr öffnete sich der Vorhang in der Turnhalle, die sich für die Aufführung verwandelt hatte.
Es war zu spüren, mit welcher Begeisterung und Freude die Kinder ihr Musical darboten.

Wir sagen, dass habt ihr toll gemeistert !!!
Vielen Dank auch an Anja L., Lisl J. und Anja O., die wieder einmal so ein tolles Musical auf die Beine gestellt und die Kinder so wunderbar inspiriert haben.
Ein Dankeschön auch an alle fleißigen Helfer, die hinter den Kulissen gewirkt haben.

Wir freuen uns schon auf das nächste Musical.
24.04.2016 Erstkommunion
Gott gebe Dir:
Für jeden Sturm einen Regenbogen.
Für jede Träne ein Lachen.
Für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das das Leben schickt, einen Freund es zu teilen.
Für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.
(irisches Sprichwort)

Das Pädagogenteam der Evangelischen Grundschule Erfurt gratuliert ganz herzlich Carla, Josef, Marie, Milan,Miriam, Moritz, Julius, Kilian, Julian zur heutigen Erstkommunion.
Wir wünschen euch alles Gute und Gottes Segen.